• Zen in Struktur
  • Panorama
  • Formlos Detail
  • Tor zum Himmel

Ausstellung "Sweet Cafè"

Ausstellung "Sweet Cafè"

Sweet Cafè nennt sich nicht nur die Ausstellung der Künstlerin Sylvia Neulichedl, sondern sie findet auch im Sweet Cafè in Terlan statt. Die abstrakten Werke stammen aus der Serie Coffee Art in Kombination mit verschiedenen Mischtechniken und Acryl.

An die 20 Bilder auf Leinwand – vorwiegend im Kleinformat – werden vom 13.09. – 31.12.2017 im Sweet Cafè präsentiert. Der Kaffee spiegelt sich dabei auch in den Werken als zentrales Thema wieder.

Neben den Bildern präsentiert Sylvia Neulichedl eine kleine Auswahl ihrer Schmuck-Kollektion. Die Schmuckanhänger wurden in Mischtechnik auf Zirbenholz verwirklicht. “Die Zirbe, auch Königin der Alpen genannt, hat eine beruhigende Wirkung auf den Menschen. Dies ist seit alters her bekannt und auch in unserer Zeit bestätigt. Viele lassen sich ein Bett aus Zirbenolz bauen, da der Duft der Zirbe den Herzschlag vermindert und so zu einem besseren Schlaf verhilft. Deshalb ist auch die Rückseite der Anhänger unbehandelt, so dass das Holz direkt auf die Haut aufliegen und seine Wirkung entfalten kann”, so Sylvia Neulichedl.

Auch bei der weiteren Verarbeitung hat die Künstlerin großen Wert darauf gelegt, lokale Betriebe einzubinden: “Jeder Silberaufhänger wurde von einem Juwelier als Einzelstück gefertigt. Ebenso ist auch die Ringbasis in silber und jeweils in Handarbeit einzeln hergestellt”, erzählt die Künstlerin. Weitere Stücke ihrer Schmuck-Kollektion, die auch Ringe und Ohrringe umfasst, sind in ihrem Atelier in Prissian zu sehen.

Die Ausstellung ist täglich im Sweet Cafè in Terlan, Hauptstraße 28, geöffnet. Dienstag Ruhetag.

Sweet Cafe AusstellungZirbenschmuck silber HerbstZirbenschmuck silber Rot
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Sweet Cafe Ausstellung

Einblicke & Geschenksideen

Workshops Programm

Herbst 2017 - Herbst 2018

Amina Kunst Design Jahresprogramm

Gutschein

Kreativität schenken

Geschenksgutschein

Schau Mal:

Video-Einblicke

Video-Einblicke

Schon gehört?

Teilnehmerstimmen

Teilnehmerinnen

Gratis
ebook
für
Dich!

Newsletter bestellen und gleich im Amina-ebook mit 10 Tipps in der abstrakten Acrylmalerei stöbern!